Mannschaften

In Deutschland gilt die Altersklasseneinteilung des Deutschen Fußball-Bundes.
Stichtag für die Einteilung in die Altersklassen ist der 1. Januar eines jeden Jahres.
Die Fußballjugend spielt in folgenden Altersklassen:

A-Junioren (U19/U18): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 1999 und 2000.

B-Junioren (U17/U16): B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2001 und 2002.

C-Junioren (U15/U14): C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2003 und 2004.

D-Junioren (U13/U12): D-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, das 11. oder das 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2005 und 2006.

E-Junioren (U11/U10): E-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, das 9. oder das 10. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2007 und 2008.

F-Junioren (U 9/U 8): F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2009 und 2010.

G-Junioren (Bambini/U7): G-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr,
in dem das Spieljahr beginnt, noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2011 und jünger.

Kommentieren