Mädchen

Wir spielen in der Saison 2018/19 in der
1.D-Juniorinnen Landesklasse St.1 Hin

Den Spielplan und die Tabelle
findest Du hier:

Logo_Fu_DE

und wir spielen in der Saison 2018/19 in der
11er C-Juniorinnen Landesliga

Den Spielplan und die Tabelle
findest Du hier:

Logo_Fu_DE

Trainingszeiten Saison 2018/19:

Dienstag: 16:30 – 18:00 Uhr auf Kunstrasen
Freitag: 16:30 – 18:00 Uhr in der Halle OSZ

 

Hey Mädels

 Ihr seid zwischen 8 und 15 Jahre alt?

 Ihr spielt gerne Fußball und wolltet schon immer in einem Mädchenteam spielen?

 Komm einfach zum Probetraining vorbei.

 

Wir nehmen ab dieser Saison im Rahmen einer Spielgemeinschaft mit einer D-Juniorinnen und einer C-Juniorinnen Mannschaft am Spielbetrieb teil. Die Zusammenarbeit erfolgt mit dem 1.FFV Spandau.

 

Trainer

Christian Stuwe (DFB Teamleiter)

Mobil: 0179 / 291 29 53
E-mail: an Christian

Co-Trainer

Zenedin Muslija (Junior Coach)

Mobil: 000 / 000
E-mail

 

4. Platz für die SCS-Mädels

Bei Ihrem ersten Turnier erreichten die Mädels vom SC Siemensstadt einen 4. Platz beim Jubiläumsturnier des 1. FFV Spandau.

Es herrschte eine tolle und freundschaftliche Atmosphäre. Trotz krankheitsbedingtem Ausfall konnten die Mädchen in ihrem 1. Turnier gut mithalten und kamen zu vielen knappen Spielen.

Wir danken dem 1.FFV Spandau für das schöne Turnier.

Am 08.05.2018 bestritten die Mädels vom SC Siemensstadt ihr zweites Freundschaftsspiel, diesmal gegen eine Mädchenauswahl von BSC Rehberge. Obwohl es sich bei beiden Mannschaften um reine Anfängermannschaften handelte, schienen die Siemensstädter Mädels mehr Spielpraxis und mehr Feldübersicht zu besitzen und fuhren ein 9:1 Kantersieg ein.

Wir freuen uns schon auf das Rückspiel am 23.05., diesmal bei uns auf dem Platz, bei dem BSC Rehberge mit einer stärkeren Mannschaft kommen wird.

 

Am Freitag, den 16.03., bestritten die Mädels vom SC Siemensstadt ihr erstes Freundschaftsspiel gegen die Mädchen von Viktoria Mitte.

Die Mädchen waren anfangs sehr aufgeregt, fanden aber bei eisigem Wind und Schneetreiben immer besser ins Spiel und konnten am Ende gegen die im Schnitt etwas jüngeren E-Juniorinnen von Viktoria sogar 7:5 gewinnen.

Wir danken RW Viktoria Mitte für den netten Empfang und tolle Atmosphäre.