Autor Archiv

Fußball, der ans Herz geht

Written by cstoll. Posted in Allgemein

Foto: BFV

Im Rahmen des Themenschwerpunkts Herzgesundheit
des BFV und der AOK Nordost fand am 19. November
ein Walking Football-Hallenturnier statt. Der BFV
und sein Gesundheitspartner, die AOK Nordost, haben
in den vergangenen Wochen mit einer Artikel-Serie
auf das Thema Herzgesundheit aufmerksam gemacht.
Anlässlich dieser Aktion fand am 19. November 2023
ein Walking Football-Turnier in der Sporthalle des
SC Siemensstadt in Berlin-Spandau statt. Die Fußball-
variante gilt als gesundheitsfördernd und hilft vor
allem im hohen Alter dabei, in Bewegung zu bleiben
und das Herz zu stärken.

Die Gemeinschaft und das Teamgefühl stehen beim
Walking Football im Vordergrund, auch über die Grenzen
des eigenen Teams hinaus. So sind etwa die Regeln nicht
immer einheitlich festgesetzt, sondern werden vor den
jeweiligen Turnieren gemeinsam festgelegt.
Die Schiedsrichter beweisen dann z.B. insbesondere bei
der Regel, dass stets ein Fuß Bodenkontakt haben muss,
Fingerspitzengefühl.

Der BFV dankt dem SC Siemensstadt und seiner Juniorinnenmannschaft für die
erfolgreiche Turnierausrichtung.

Hier geht’s zum Bericht des Berliner Fußball Verband

Turniersieg für unsere 3.D

Written by cstoll. Posted in Allgemein

Nach einem holprigen Start, ein Team kam nicht und
wir mussten kurzfristig ein Mix Team zusammenstellen,
verlief das Turnier reibungslos. Das Mix Team sorgte
für einen sehr guten Austausch aller Trainer, echt dufte!
Wetter und Stimmung waren gut und der überraschende
Turniersieg rundet den Tag für uns erfreulich ab.

Trainer Umut

Walking Football-Turnier am 19.11., ab 10:00 Uhr bei uns in der Halle

Written by cstoll. Posted in Allgemein

Die Fußballvariante „Walking Football“ kann eine gute Alternative sein,
um die Durchblutung auch im höheren Altern anzuregen.
Der „Geh-Fußball“ gilt als altersgerecht und gesundheitsfördernd.
Diese Variante hilft, durch moderate Bewegung mit
Wettkampfcharakter weiterhin das Herz zu stärken.

Wer Interesse hat, einfach mal vorbeischauen.

YouTube Video – Walking-Football-Turnier beim SC Siemensstadt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfolgreiches Wochenende unserer Mädchenmannschaften

Written by cstoll. Posted in Allgemein

1.E-Mädchen – Punktspiel

Nach dem 1. verloren Spiel bei Türkiyemspor
konnten unsere jüngsten an diesem Wochenende einen
schönen Heimsieg gegen Berolina Mitte feiern.
Durch ein konzentretiertes Zusammenspiel, einer
starken Teamleistung und Spass, wurde wieder
das Potenzial der Mannschaft gezeigt.
Am Ende war es ein verdienter Sieg und Motivation
für das nächste Spiel.

1.D-Mädchen -Punktspiel

Nach dem verlorenen Pokalspiel vergangener Woche
gegen Hertha-BSC , konnten unsere D-Mädchen die Niederlage
abschütteln und bekamen den Kopf wieder frei .
Im Auswärtsspiel beim BSC Rehberge belohnten sich
die Mädchen, mit der richtigen kämpferischen Einstellung,
selbst und konnten am Ende wieder einmal das Gefühl
des Siegens genießen. Am Ende dieses Spieltages stehen
sie somit auf dem 3.Platz in der Staffel.

1.C-Mädchen – Pokalspiel

kleiner Sensationserfolg im 1/8 Finale

Am Samstag Nachmittag war Pokalstimmung in Siemensstadt.
Die 1.Mannschaft von Türkiyemspor war als Favorit zu Gast und
bestimmte von Anfang an das Spiel. Unsere Mannschaft war etwas
eingeschüchtert, aber im konzentrierten Verteidigungsmodus und
wehrte Alle Angriffe und Schüsse aufs Tor ab.
Im Spielverlauf kamen unsere C-Mädchen besser ins Spiel und
lösten sich öfters aus ihrer Hälfte.

In der 28.Minute wurde nach einer sehenswerten Balleroberung und
schönen Lauf von Toni unser Angriff knapp vor dem 16er Strafraum
von Türkiyemspor durch ein Foul ausgebremst.
Toni schoss den Freistoß selbst und sehenswert ins obere rechte
Eck zum viel umjubelten 1:0. Die Spielerinnen von Türkiyemspor
waren schon von diesem Rückstand beeindruckt.
Beflügelt von der 1:0 Führung setzten unsere Mädchen Türkiyemsport
weiter unter Druck und spielten auf ein weiteres Tor.
Am Ende ging es mit der 1:0 Führung in die Halbzeit.

Es war klar, dass die 1.von Türkiyemspor bei UNS nicht umsonst
anreisen wollte und nochmal alles daran setzen wird, dieses
Pokalspiel zu gewinnen. So begannen auch die Mädels von Türkiyemspor
motiviert die 2.HZ. Sie waren spielstärker , überlegener und
setzten unseren Mädels ordentlich unter Druck. Ein Angriff folgte auf
den Anderen. Bei ihren Torabschlüssen stand Türkiyem immer wieder im
Abseits, Pech für sie, Glück für UNS.

In der 45.Minute gelang es UNS endlich die Ball über Links rauszuspielen,
Luna leitet den Ball weiter auf Toni, Ecem lief auf gleichen Höhe auf Rechts mit.
2 Verteidigerin von Türkiyemspor versuchten diesen Konter auszubremsen,
dank Ecem die eine Verteidiger an sich gebunden hatte, konnte Toni an der
linken Verteidigerin vorbeilegen und den Ball einschieben.

Grenzloser Jubel nach der doch überraschenden 2:0 Führung.
Aber das ist Pokal und man muss es dann erlebt haben, dass mit viel
Teamleistung und Glück dann doch was möglich war.
Türkiyemspor gab nie auf und bot nochmal alles fussballerisches Können
auf und Ihnen gelang durch den Druck noch der Anschlusstreffer in der
55.Minute. Jetzt war es ein offener Schlagabtausch und wir mit intensiver
Verteidigungsarbeit beschäftigt.Aber unsere Mädels wirbelten in ihren
Strafraum herum, manchmal sicherlich auch Konfus, aber doch glücklich und
erfolgreich und hielten irgendwie die Bälle vom Tor fern.

In diesen letzten 15 Minuten zeigte sich dann die besondere Leistung unserer
Torhüterin Sophia (2011), die mehrere Bälle parierte, festhielt und
so die letzte zuverlässige Bastion war und einen hohen Anteil an unseren SIEG hatte.

Am Ende war dann die kleine Pokalsensation perfekt.
Türkiyemspor raus und wir sind eine Runde weiter.

Im Anschluss wurde der Sieg mit einem Pizzaessen gefeiert :-)

ALLEN MÄDELS von SIEMENSSTADT
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

SCS – Lichtenberg 47

Written by cstoll. Posted in Allgemein

Am 15.10.2023 trifft unsere 1.Herren auf
den Oberligisten SV Lichtenberg 47!

In der 3.Hauptrunde des Berliner Landespokals
heißt es also: David vs. Goliath!

Nachdem wir den direkten Staffelkontrahenten
SV Karow 96 und den ligahöheren FC Nordost besiegen
konnten, wartet nun ein echtes Hammer-Los auf unsere
Elf. Seit über 20 Jahren konnte man sich mal wieder
unter die Top 32 Berlins qualifizieren.

Bereits jetzt fiebern wir auf die Partie hin und
freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Gemeinsam SCS!